szene-insite.de Yesterday

Far Out & A45 im Lichtwerk

12.06.2015
Ein warmer Freitagabend im Sauerland und trotzdem war beim gemeinsamen Gig von Far Out und A45 das Schmallenberger Lichtwerk ziemlich gut besucht. Gut für die Bands, beide Urgesteine der regionalen Musik-Szene, und gut für das Publikum, denn beide Kapellen waren entsprechend gut drauf und hatten noch dazu, ein großes Lob an den Mann am Mischpult, einen super Sound.

Besonders nett war das bei Far Out, die nicht nur eine eher ungewöhnliche Setlist haben, sondern auch ohne elektronische Gadgets aufspielen. Instrument - Kabel - Verstärker, das war's und es passt perfekt. Pure handgemachte Musik, die meist aus der Folk oder Singer/Songwriter Ecke kommt, aber auch gerne mal andere Genres aufgreift.

Deutlich mehr dem Mainstream zugetan sind die Mannen von A45. Die spielen normalerweise viel größere Stadtfest- etc. Bühnen und hatten alles, was Top-40 Oldies inklusive kleiner persönlicher Note brauchen, auch soundtechnisch im eher kleinen Lichtwerk am Start. Und, genau wie die Vorband, zusammen mit den Besuchern sichtlich viel Spass an diesem Abend.


HJ Baumann

Picture 1 Picture 2 Picture 3 Picture 4 Picture 5
Picture 6 Picture 7 Picture 8 Picture 9 Picture 10






Far Out
A45


Zurück zu den anderen Yesterdays