Szene-InSite Yesterday

Moderate Pace in Schmallenberg

Statt eigener Worte diesmal Auszüge aus dem Sendschreiben von Butcher (Gitarrist von Moderate Pace):

Dass MODERATE PACE eine echte Biertrinker- Band ist, haben wir eigentlich schon immer geahnt, aber selten so deutlich gespürt wie beim letzten Konzert im Schmallenberger OLD STYLE. Ein echtes Konzert für die Genießer in der "zweiten Reihe"!

Obwohl der recht große Laden wirklich gerammelt voll war, wollte der Funken der laut durch Beifall geäußerten Begeisterung lange nicht aufkommen.

Ob es nun an der absolut komplett angereisten "Schmallenberger Musikerpolizei" lag, die in stoisch- lauernder Körperhaltung mit neidvollen Blicken und sich gegenseitig zutuschelnden kritischen Bemerkungen die ersten "Konzertreihen" belegte und demonstrativ Solidaritätsbekundungen verweigerte oder an dem mindestens 25 Quadratmeter für sich allein beanspruchenden "Ausdruckstanzes" unseres Hardcore- Fans Jürgen (übrigens ein "echter" "wrecked up piece of guy"), der mit blankem Oberkörper mähneschwenkend tanzend, stolz seine am ganzen Körper verteilte Tattoo- Sammlung präsentierte, ist im nachhinein nur noch schwer zu analysieren.

..erst nach der Pause und einem wohltuenden "Bad in der Menge der eher Zweitreihig Plazierten" kam bei uns Musikern etwas bessere Laune auf und die Stimmung besserte sich etwas....lange Rede- kurzer Sinn- es wurde doch noch richtig schöööööööööön.


zitiert aus eMail v. 23.03.'06 von Ulrich Bartsch aka Butcher

Picture 1 Picture 2 Picture 3 Picture 4 Picture 5
Picture 6 Picture 7 Picture 8 Picture 9 Picture 10

Klick auf´s Bild!